Sonnige Helferfreizeit

Am 7. September 2018 fuhren wir spät am Nachmittag Richtung „Haus
Sonnenberg“, räumten unsere voll bepackten Koffer aus und bereiteten das
köstliche Abendessen vor.
Im weiteren Verlauf des Abends spielten einige HelferInnen das Spiel
„Werwölfe von Düsterwald“, während die anderen kleine Sequenzen filmten.

Am nächsten Morgen frühstückten wir in aller Ruhe, danach planten wir das
Programm der nächsten Stunden, die wir mit spannenden Dreharbeiten für
einen Kurzfilm verbrachten.

Andrea bereitete die leckere Salatbar vor, die wir zum Mittagessen verspeisten.
Nach dem köstlichen Mittagessen gab es für alle eine 2 stündige Pause von den
aufregenden Dreharbeiten. Danach wurde weiter gefilmt.


Am Abend aßen wir alle gemeinsam und spielten in großer Gruppe
Gemeinschaftsspiele.
Am letzten Morgen unserer sonnigen Helferfreizeit wurden alle restlichen
Dreharbeiten erledigt.
Andrea und einige Helfer bereiteten das Mittagessen vor. Nach dem
Mittagessen räumten alle ihre Zimmer auf, packten die Koffer und fuhren
zufrieden nach Hause!

Text: Lea Kohnen
Fotos: Markus Prior

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.